Ihr Spezialist für Zweirad- und Motorentechnik
Ihr Spezialist für Zweirad- und Motorentechnik

Mercedes Benz OM 621.918

Der Motor OM 621 sowie seine nur wenig veränderten Nachfolger OM 615 und OM 616 sind Dieselmotoren mit Vorkammereinspritzung und vier Zylindern in Reihe, entwickelt und produziert von Mercedes-Benz.

Diese Motoren wurden in PKWs, Kleintransportern und Unimogs von Mercedes seit Ende der 1950er Jahre bis 1996, und nach der Beteiligung bei Hanomag-Henschel ab 1970 auch hier, über etwa vier Jahrzehnte in Millionen-Stückzahlen eingebaut. Diese Motoren sind noch heute auf den Straßen der Welt in Hunderttausenden Exemplaren unterwegs.

Vorgänger des OM 621 war der OM 636. Nachfolger der OM 615, OM 616 und OM 617 (welcher sich vom OM 616 nur durch einen zusätzlichen Zylinder unterscheidet) waren die komplett neu entwickelten Motoren OM 601, der 1983 im 190 D vorgestellt wurde, und die OM 602 und OM 603 in der ab 1985 gebauten Baureihe 124.

Das Kürzel "OM" steht für "Oel-Motor" (Motor, der mit Leichtöl/Diesel betrieben wird) und bezeichnet bis heute die Dieselmotoren von Mercedes-Benz.(Quelle Wikipedia)

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Manuel End